Aktueller Jahresorden der Kampagne 2021/22

Der Jahresorden der Kampagne 2021/22 steht unter dem Motto:
„Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei“.

 

Darauf abgebildet sind "die drei Sakramente", das Kunstwerk auf dem Kirchplatz bestehend aus Pfarrer, Bürgermeister, Lehrer und Hund. Nur haben sie auf dem Orden eine medizinische OP-Maske auf und der Hund im Vordergrund versucht das Corona-Virus zu verscheuchen.

 

 

 

 

 

 

 

"Corona" sorgt dafür, dass

- wir in der Kampagne 2021/22 weiterhin andere Masken tragen

- wir nur innerhalb der Familie närrisch sind (oder werden)

- wir nicht schunkeln können, da mit 1,5 m Abstand unmöglich umsetzbar

- wir den Mälscher Fastnachtsschlager nur unter der Dusche lauthals singen dürfen

- wir eine Prunksitzung in veränderter Form haben werden!

 

Trotzdem bleibt die große Hoffnung: " Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei!"


Unsere Jahresorden

Bereits seit dem Jahre 1956 gibt es in jeder Kampagne einen Jahresorden, der lokalpolitische oder karnevalistische örtliche Themen zum Motto hat.

 

Die gesamten Jahresorden sind hier zu sehen:


Unsere Prinzenorden

Einige Prinzen bzw. Prinzenpaare haben während ihrer Amtszeit einen eigenen Prinzenorden ausgegeben, teilweise in sehr limitierter Anzahl. Diese sind hier zu sehen: